Home

Lomi-Lomi-Nui - Hawaiian-Tempelmassage

Diese Behandlungsform wurde ursprünglich in den Tempeln der Kahuna (Heiler, Schamanen, Weisen) praktiziert.
Die Aufgabe der Lomi-Lomi-Nui-Masseurin ist es, die heilenden, unsichtbaren Kräfte in diesem Universum zu holen und der empfangenden Person weiterzugeben.
Während der Behandlung achtet man sehr darauf, dass die Masseurin mit dem ganzen Geist und der ganzen Seele bei dieser Anwendung und der empfangenden Person ist.
Sie werden in Ihre innere Welt geführt und erfahren, wer Sie sind, und wo Ihre Aengste Sie behindern, so zu sein wie Sie sind. Jeder Mensch, der etwas – "loslassen" will, einen Neuanfang möchte, oder etwas in seinem Leben ändern will, kann durch diese Behandlung alte Muster und Blockaden, sowohl auf physischer wie auf psychischer Ebene loslassen.

Wann hilft Hawaiianische Massage?

Für Erzeugung von Vitalität und Wohlbefinden, bei Burn-out und Erschöpfungszuständen, Spannungskopfschmerzen und Migräne, chronischen Schmerzen, psychosomatischen Beschwerden, Trauerarbeit, Unterstützung während einer Psychotherapie und vieles mehr…

Weitere Informationen unter (http://www.lomibodywork.ch)