Home

Psychoaktive-Massage

Massage als Therapie – wie Berührung heilen kann

Bei dieser Massagetechnik handelt es sich um eine sehr sanfte Technik in der mit langen, langsamen Ausstreichungen über große Hautpartien massiert wird.
Im Vergleich zu anderen Massagen wirkt sie tief entspannend.
Durch bewusstes Arbeiten mit den Sinnen, wird die Wahrnehmung und Sensibilität verfeinert.
Der ganze Körper wird ca. eine Stunde lang mit warmen Öl und fließenden Massagegriffen massiert. Die Griffe verschmelzen zu einem rhythmischen Ganzen, wobei die Hände immer in Kontakt mit dem Körper bleiben.

Weitere Informationen und Video finden Sie auf unserer Webseite unter "Informationen / Psychoaktive Massage" oder auf wdr.de (Quarks & Co).